spacer
spacer
spacer
spacer
spacer
search
Search
spacer
News

January 12th-20th, 2016

 R.I.P. David Bowie - Blackstar
.

MUSIC - Reviews 12/15 - 01/16
.

 DVD - Reviews  
12/15 - 01/16
.

 COMIC-Reviews 12/15 - 01/16
.


  BOOK-Reviews 12/15- 01/16
.

 NACHLESE: PULS Festival´ 15

.
1-tourplakatbrtos.jpg - 14.62 Kb
 NACHLESE Karl Bartos Leipzig
.

 NACHLESE Comic Fest Brüssel
.
http://www.cinesoundz.de/images/stories/AAAAAAABREVIEWS810615/img_3496-1.jpg
 ARCHITECTURE BOOKs Special

.

 Nachlese Bryan Ferry Nürnberg


 Nachlese WATERBOYS München
.

 Nachlese HippieFestival Matala
.

  CINESOUNDZ  earBOOK!   
Reviews
Home
CD / LP
DVD
Text Archive
Photo Archive
Press Archive
Clients
Impressum
Reviews Architecture Books 01-16
Nach Paris (1) -
François Schuiten & Benoît Peeters - Schreiber & Leser                   VERLOSUNG!
Karinh möchte raus aus der Raumkolonie, wo ihr eine langweilige Zukunft bevorsteht. Sie soll endlich ihre zwei Normkinder bekommen, damit die Bevölkerung stabil bleibt. Die junge Frau träumt von Terra und dem sagenumwobenen Paris... Sie hat alle Informationen über den Ort gesammelt, sogar in Form antiker Bücher, von denen es nur noch wenige gibt. Als sie an einer Expedition zur Erde teilnehmen darf, ist sie überglücklich. Seit 1983 entwerfen François Schuiten (Zeichnungen) und Benoît Peeters (Szenario) in lockerer Reihung fantastische Metropolen: "Die geheimnisvollen Städte" – allesamt Klassiker des Genres. François Schuiten entstammt einer angesehenen Brüsseler Architektenfamilie,  sein leidenschaftliches Verhältnis zur Architektur, schlägt sich in seinen detailfreudigen Zeichnungen nieder, die den Betrachter von 'Nach Paris" in eine eigentümliche Steampunk-Welt ziehen – das Paris der 1920er Jahre, wie es sich Karinh im Drogenrausch vorstellt. Wie das echte Paris im Jahr 2156 aussieht, erfährt man leider erst im – hoffentlich bald erscheinendem – zweiten Band der Graphic Novel.     gb       Wir verlosen drei Exemplare mit Unterstützung von Schreiber & Leser - unter den Antwortmails mit drei personlichen Architekturhighlights aus dem Paris Anno 2016... subito an:  info @ cinesoundz.de ! 


Calatrava
Philip Jodidio - Taschen 
Wäre Le Corbusier nicht gewesen, gäbe es die Bauwerke von Santiago Calatrava vielleicht gar nicht: Der hatte nämlich eigentlich eine Ausbildung an der Kunstakademie im Sinn. Der Zufall wollte es jedoch, dass er in einem Schreibwarenladen in Valencia ein kleines Buch über Le Corbusier entdeckte – eine Offenbarung: „Ich sah Bilder von den Treppenhäusern aus Beton in der Unité d’Habitation, und ich dachte bei mir, was für ein außerordentliches Formgefühl!“ Infolge des Buchkaufs wechselte Calatrava an die Architekturfakultät. Heute weltbekannt als Ingenieur, Bildhauer und Künstler, ist Santiago Calatrava der einzige Architekt, dessen Werk sowohl im Museum of Modern Art als auch im Metropolitan Museum in New York ausgestellt wurde. Dass natürliche Formen und menschliche Bewegungen, Gleichgewicht und Dynamik Ausgangspunkte viele seiner Projekte sind, zeigt sich nicht nur in seinen Bauwerken selbst.  In diesen ‚Sculptures into Architecture’ entstehen oft aus Wiederholung einzelner Elemente Vielfalt und Bewegung, ebenso wie in Calatravas Aquarellskizzen, die das Layout der aktualisierten Ausgabe der Monografie bereichern.  
gb



Architekturführer Nürnberg
Richard Woditsch (Hrsg) - DOM Publishers                                          VERLOSUNG!
Im Dezember des letzten Jahres im 2000 wiederaufgebauten Hirsvogelsaal des Tucherschlosses Nürnberg von 1544 vorgestellt, ist der vorliegende Architekturführer für die Frankenmetropole auch über fränkische und bayrische Landesgrenzen hinweg von Bedeutung. Als Ort der Reichstage des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation mit seiner weithin sichtbar uber der Altstadt thronenden mittelalterlichen Burg, aber auch als Stadt der diese Tradition missbrauchenden "Reichsparteitage" der NS-Zeit sowie folgerichtig auch als Stätte der Kriegsverbrecherprozesse nach dem zweiten Weltkrieg war Nürnberg stets von Bedeutung. Heute präsentiert sich die teils sichtbar hastig wiederaufgebaute Stadt als wirtschaftliches & kulturelles Zentrum der Metropolregion Nürnberg (mit Erlangen & Fürth, die hier gleichwohl architektonisch nicht en detail berücksichtigt werden). Der in Zusammenarbeit mit Architektur & Design-Studierenden der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm erstellte Guide stellt in zehn Rundgängen vom Zentrum zur Peripherie insgesamt 245 Bauten aus rund 800 Jahren Stadtgeschichte vor. Neun Hintergrund-Essays, u.a. zu Sep Ruf (Akademie der Bildenden Künste & Germanisches Nationalmuseum), zur Burg und dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände um das verbliebene 'Colosseum'  oder zum Quelle-Versandhaus vertiefen Aspekte der lebhaften Architekturgeschichte der Stadt. Unerklärlich eigentlich nur, dass nicht auch das ab Mitte der 90er direkt neben der Pegnitz mehrere Stockwerke in die Tiefe gebaute Cinecitta-Kino bei den Bauten jüngeren Datums gewürdigt wurde, der vielleicht gelungenste moderne Kino-Großbau Europas.    sr    Wir verlosen einen Band  unter einfallsreichen Mail-Einsendungen mit drei individuellen Nurnberger Lieblingsbauten !   info @ cinesoundz.de


Imelda Akmal - DOM Publishers
Das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2015 würdigten die Berliner Architekturspezialisten ebenfalls mit einem ihrer bewährten Guides. Die indonesische Architektin Imelda Akmal befasst sich in dem 390-Seiten starken Werk natürlich vornehmlich mit dem 30-Millionen-Mega-Ballungsraum Jabodetabek auf Java, der die Metropole Jakarta beinhaltet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Nachkriegs-Bauten der letzten 70 Jahre, in denen sich indonesische und ausländische Architekten auf der Basis von Traditionen aus über 500 Volksgruppen bemüht haben, bauliche Lösungen und eine eigene Formensprache fuer den südostasiatischen Inselstaat mit der mit über 250 Millionen fünftgrössten Bevölkerung weltweit zu entwickeln. Neben Java und Bali mit seiner dem Tourismus gewidmeten Architektur als Sonderfall werden ergänzend einzelne Rekonstruktionen traditioneller Holzbauten auf Nord- & West-Sumatra, sowie East Nusa Tengara vorgestellt.  Das Buch setzt Mini-Grundrisspläne nur sparsam ein,  bietet aber eine Vielzahl Farbfotografien, die auch (soweit es der Rahmen des Guidebook-Hochformats zuliess) einmal grösser ausfallen durften.    sr


Europa – gemeinsam Wohnen
Wohnbund e.V. - Jovis
Angesichts des demografischen Wandels, sich verändernder Familienstrukturen und eines wachsenden Umweltbewusstseins haben sich ganz neue Wohnformen in Europa entwickelt: gemeinsames Wohnen von Jung und Alt, Bewohnergenossenschaften, Seniorenwohnprojekte, Ökosiedlungen, integratives Wohnen oder Nachbarschaften im Quartier. Ausreichend bezahlbaren Wohnraum zu schaffen – vor allem in europäischen Ballungsräumen – ist eine der großen Herausforderungen unserer Zukunft. Das Buch bietet einen Einblick in das gemeinschaftliche Wohnen in elf europäischen Ländern: Österreich, Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, Tschechien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Deutschland. Präsentiert werden eine Vielzahl von beispielhaften Wohnprojekten mit ihren baulichen und sozialen Konzepten sowie ihren unterschiedlichen Trägerformen.  
gb



The Life of an Architect...
Mike Hermans - DOM Publishers
"The Life of an Architect..." and what he leaves behind. Archibald (!) ist der typische Architekt. Immer schwarz gekleidet und von allen verkannt, leitet er zusammen mit dem rationalen Ingenieur Gerald ein Architekturbüro. Tagtäglich muss er sich dem harten Architekten-Leben mit seinen vielen Baustellen... stellen: Sein Kunde Julius versteht Archibalds Entwürfe nicht und hat ständig Sonderwünsche, Bauunternehmer Fred findet seine Ideen unrealistisch und hält sich nicht an die Pläne und Sohn Archie (!) löchert ihn ständig mit Fragen, denn er möchte der weltbeste Architekt werden. Dessen Entwürfe sind eigenwillig und entwickeln ein sonderbares Eigenleben... Der belgische Architekt und Comic-Zeichner Mike Hermans alias Maaik bringt in den 124 Kurzstrips des englischsprachigen Humor in den internationalen Architekten-Alltag.   gb



Architekturführer Schweiz
Alexander Hosch - Callwey Verlag
Dieser Architekturführer Schweiz trägt den Untertitel: "Die besten Bauwerke des 21. Jahrhunderts". Neben Bergen, Schokolade und Präzisionsuhren ist die Schweiz nicht minder für ihre Architekturszene bekannt. Diese beeindruckt, weit über die Landesgrenze hinaus, insbesondere durch minimalistische Bauten der Gegenwartsarchitektur. Pritzker-Preisträger wie Peter Zumthor oder Jacques Herzog & Pierre de Meuron  sowie große Namen der Architekturbranche wie Le Corbusier, Luigi Snozzi, Mario Botta, Diener & Diener prägten und prägen den Baustil ihrer Zeit und sind Vorbild für ganze Generationen. Zu diesem zeitgenössischen Baubestand der Schweiz bietet nun der vorliegende Architekturführer einen umfassenden Überblick – von Hochhäusern und Museen, über Schutzhütten und Stellwerke, bis hin zu Brücken und Sesselliften. Autor Alexander Hosch ist ausgewiesener Experte der Architektur in den Alpen. Entstanden ist ein empfehlenswerter Begleiter zu den schönsten 200 Bauten des 21. Jahrhunderts – mit Karten, Fotos, Plänen sowie Beschreibungstexten und GPS-Daten.      gb

Urlaubsarchitektur - Selection 2016  

Jan Hamer, Christiane Pfau - Edition Urlaubsarchitektur
Seit acht Jahren sammelt der Hannoveraner Architekt Jan Hamer Häuser, die die Freiheit in der architektonischen Gestaltung spiegeln und Lust auf 'Architektur erleben' machen. Wo ginge das besser als im Urlaub, ganz entspannt und in ungewohnter Umgebung. Das Spektrum reicht von scheinbar traditionellen Familienhäusern, wie z. B. dem Apfelgarten Usedom, über überraschende Neugestaltungen von urbanen Baukörpern, wie Sébastopol in Paris, bis hin zur höchst kreativen Neudefinition von Gebäuden in ihrer jeweiligen Umgebung, wie Birkedal auf der dänischen Insel Møn, oder den Case Study Houses auf Bodrum. 40 ungewöhnliche Häuser zwischen Dänemark und Portugal werden in der Selection 2016 ausführlich vorgestellt – mit abwechslungsreichem Layout und übersichtlichem Infoblock. Drei Essays von Olaf Bartels, Frank Kaltenbach und Moritz Holfelder ergänzen die reinen Hausvorstellungen. Was fehlt ist eine Karte, um das nächste Feriendomizil auch verorten zu können.            gb



Previous Issue: 10/11 - 2015                                                               © cinesoundz 2015    
 *  soundtrack * crossover * pop * catalog * jazz * electro * world * audiobook * film * comic * book *     


UNDER CONSTRUCTION
spacer Copyright 2000 - 2004 Miro International Pty Ltd. All rights reserved.
Mambo is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer