• EVENTz
  • MANU DELAGO HANDMADE LIVE 02-2017

BRASS WIESN Fazit ´18

 

1 BW 20180804 151905 fanfare1

Mehr Wiesn als Brass... Vom 02. bis 05.08. rockte das BRASS WIESN FESTIVAL wieder die Ufer des Echinger Sees im Norden von München.
Neben jeder Menge im weitesten Sinne im volkstümlichen Bereich basierter Ensembles - von Stubnmusi über Oberkrainer bis Alpenrock, von den Röthensteiner Musikanten über den gut abgehangenen Mundart-Rock´n Roll der Spider Murphy Gang bis zum Barfuß-Brass der Headliner La Brass Banda - gab es international (für unseren Geschmack) musikalisch wenig Vielfalt. 

P1100565 3

Wo blieb New Orleans? Jazz? Ska? Soul? Oder gar Afrobeat? Weitestgehend Fehlanzeige. Nur einige wenige Bands punkteten mit originär schwarzer Musik. Immerhin: Vom niederländischen Broken Brass Ensemble gab es als Zugabe eine Marching Band-Einlage mitten durchs Publikum und beim Hypnotic Brass Ensemble, dem mit der höchsten Tattoo-Dichte, Einiges an Hip Hop- & Funk-lastiger Festival-Crowd-Animation während die schwarzgekleideten Mannen der rumänischen Fanfare Ciocarlia sich in der stechenden Nachmittagssonne schwer taten, die Balkan-Fahne hochzuhalten.

P1100534 1

Auch wenn das trotz Hitze in Lederhosn & Dirndl angetretene, feierwillige & bierselige Gros der Festivalbesucher auf der erstmals bargeldlos durchkommerzialisierten Veranstaltung zufrieden schien - für die kommenden Ausgaben wünschen wir den BW-Bookern mehr Traute in Richtung Farbtupfer aus UK & USA, Afrika & Karibik ...
Check out: www.brasswiesn.de
© Pics & Text - sr - cinesoundz 2018

 
MEHR WIESN ALS BRASS...
Cinesoundz-Fazit zur
BRASS WIESN´18
1 slide BrASS wIESN

P1100536

P1100529 3
Trotz Schräglage Lederhosn-Hahn im Korb
1 BW 20180804 151905 fanfare11
Men in Black...Fanfare Ciocarlia am Limit.