• FILMz
  • REVIEWS FILMz 09-2017

REVIEWS DVD 04-2017

 


 JACQUES & VICTORIA - DVD - GEWINNSPIELE...
 

dvd 04 17 safari

Jacques - Entdecker der Ozeane

dcm / Universum * GEWINNSPIEL !

Dafür, dass die Geheimnisse des Meeres sich ab 1969 über 13 Jahre im deutschen Fernsehen zum Dauerbrenner entwickelten, war dem Cousteau-Biopic Jacques über den berühmten französischen Meereswissenschaftler hierzulande nur ein relativ kurzes Intermezzo an der Kinokasse vergönnt. Mit Lambert Wilson und Audrey Tautou als Cousteaus Frau Simone prominent besetzt, bietet der jetzt als DVD & Bluray erscheinende Film von regisseur Jérome Salle erwartungsgemäß sehenswerte Unterwasseraufnahmen, u.a. wurde gar zum ersten Mal - für einen Kinofilm - in der Antarktis gedreht. Vom Flugzeugabsturz von Cousteaus Sohn Philippe eingerahmt, fehlt hier sonst leider über weite Strecken der rechte Spannungsbogen. https://dcmworld./jacques

Wir haben zweimal die DVD-Fassung zu vergeben - an die richtige Antwort auf die Preisfrage: Wie hieß das berühmte Forschungsschiff Cousteaus?

Mail incl. postalischer Adresse bitte an info @ cinesoundz.de

 
 

dvd 04 17 JAQUES

Victoria - Staffel 1

itv / Edel Motion * GEWINNSPIEL !

Victoria, 2016 vom englischen Sender ITV als abgeschlossene Miniserie konzipiert, war im UK so erfolgreich, dass bereits eine 2. Staffel in Arbeit ist. Basierend auf den ausführlichen Tagebüchern der legendären Monarchin (1819 - 1901), der ein ganzes Zeitalter den Namen verdankt, liefert die nun auf DVD & Bluray vorliegende 1. Staffel Freunden royaler Kabale, prächtiger Kostüme und authentischer Drehorte (Innenaufnahmen in Schlössern der Grafschaft Yorkshire) so einige Schauwerte. Jenna Coleman (Doctor Who) als junges Kronjuwel und Rufus Sewell (Die Säulen Der Erde) als Premier & Mentor Lord Melbourne halten die Zuschauer über die acht Episoden bei der Stange. Bleibt abzuwarten, über wieviele der real 64 Regentinnen-Jahre sich diese Victoria noch ergehen wird. Im Juni 2017 erscheint zunächst das offizielle Buch zur Serie.

2x die DVD-Fassung für die richtige Antwort auf die Preisfrage: Wer schrieb das Serien-Thema Alleluia?

Mail incl. postalischer Adresse bitte an info @ cinesoundz.de

 
 

dvd 04 17 Victoria

Poldark - Staffel 1

itv / Edel Motion

Im UK ein Straßenfeger: die Neuauflage des ab 1975 ausgestrahlten Historiendramas Poldark, nach der gleichnamigen Romanreihe des englischen Autoren Winston Graham. Aidan Turner als Ross Poldark lässt erneut Frauenherzen höherschlagen. Der wackere Captain kehrt 1783, nach drei Jahren mit einer markanten Narbe aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg zurück in seine Heimat Cornwall. Der Familienbesitz inklusive Minen ist heruntergewirtschaftet und Poldarks Jugendliebe Elizabeth (Heida Reed) soll in wenigen Wochen seinen Cousin Francis heiraten. Doch auch für das Dienstmädchen Demelza (Eleanor Tomlinson) entwickelt der Held romantische Gefühle - tv-gerecht hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen und zwei sozialen Schichten. Bzgl. Locations & Ausstattung hat die BBC gegenüber der Original-Serie etwas aufgerüstet, Poldark-Location-Touren durch Cornwall sind derzeit ein touristischer Renner. Hauptdarsteller Turner, 2016 GQ-TV-Actor of the Year und Sexiest Man Alive, wird schon als der nächste James Bond-Darsteller gehandelt. Poldark-Erstdarsteller Robin Ellis ist in einer Nebenrolle (als Reverend Halse) zu sehen (die alten BBC-Folgen finden sich zum Vergleich auf Youtube). www.bbc.co.uk/programmes/p02jslnf

 

dvd 04 17 Poldark

Charité (ARD)

ARD / Universum

Mensche(l)n, Macht & Medizin. Der jüngste ARD-Prime Time Erfolg Charité, erste deutsche historische Krankenhaus-Serie, kreist um die reizende Hilfsschwester Ida Lenze (Alicia von Rittberg) und deren 1888 im Berliner Top-Krankenhaus zwischen dem so ehrgeizigen wie hitzköpfigen Doktor Emil Behring (Matthias Koeberlin) und dem blassen Medizin-Studenten Georg Tischendorf herumirrende Gefühle. Die sozialen und politischen Umstände im Deutschen Reich zum Ende des 19. Jahrhunderts und die konkurrierenden Elite-Mediziner Robert Koch (Justus von Dohnányi), Rudolf Virchow (Ernst Stötzner) und Paul Ehrlich (Christoph Bach) sorgen für zusätzliche Unterhaltung. Auch gleich zwei deutsche Kaiser, Sherlock-Holmes-Schöpfer Conan Doyle, sowie Tierpark-Direx Carl Hagenbeck haben - historisch belegte - Auftritte während der von Sönke Wortmann prime-time-kompatibel, aber gehaltvoller als befürchtet inszenierten Miniserie. Gedreht wurde übrigens nicht in Berlin, sondern im heute gründerzeitigeren (und kostengünstigeren) Prag. Auf der Doppel-DVD mit den sechs Folgen vermisst man nur die ARD-Dokumentation über die Geschichte der Charité, die das Ganze gebührend abgerundet hätte. Vielleicht eine zweite Chance bei der aufgrund des Erfolges ins Haus stehenden 2. Staffel? charite-webspecial

 
 

dvd 05 17 charite

Der Gleiche Himmel (ZDF)

ZDF / Polyband

Verdichtung ist auch beim Event-Dreiteiler Der Gleiche Himmel das Prinzip: das ZDF auf Deutschland 83-Spuren. Angesiedelt 1974 im geteilten Berlin des kalten Krieges, werden von Drehbuchautorin Paula Milne und Regisseur Oliver Hirschbiegel diverse Handlungsstränge parallel angelegt: Agententätigkeiten der DDR, um die Aktivitäten des US-Militärs in Westberlin zu unterminieren, staatlich verordnetes Zwangsdoping im Schwimmsport der DDR, die Bespitzelung der Bürger im normalen Ost-Alltag, Fluchtpläne unzufriedener DDR-Bürger, die via selbstgegrabenem Tunnel wahrwerden sollen und auch noch Homosexualität in der DDR. Eine Menge Holz, die zwischenzeitlich lebendig flackert, aber am Ende nicht ganz zufriedenstellend runterbrennt. Das vielgescholtene Ende mit einem starken Schlußbild ist noch keines und lässt an allen Enden genügend Optionen für eine Fortsetzung - über die beim ZDF noch nicht entschieden wurde. Der junge Ost-Berliner Romeo-Agent Lars Weber (Tom Schilling, anfangs nicht immer glaubwürdig) wird in den Westen geschleust, um die etwas ältere Lauren Faber (Sofia Helin) zu verführen, Mitarbeiterin des britischen Geheimdienstes in der gemeinsam mit der NSA betriebenen Überwachungsanlage auf dem Teufelsberg. Doch das ist noch lange nicht alles, auch ein Ben Becker in Topform darf als ungepflegtester Stasi-Führungsoffizier aller Zeiten mitmischen... Im Bonusmaterial neben dem üblichen Making of & Interviews auch knapp 5 Minuten über Die Musik zu ‚Der gleiche Himmel’ .

 TIPP
 

dvd 05 17 DGleiche Himmel

Girl on the Train

Dreamworks / Constantin


Für Emily Blunt-Fans ein Muss, die Paula Hawkins-Romanverfilmung Girl on the Train aus dem Vorjahr. Regisseur Tate Taylor gelingt es trotz der einfühlsamen Kamerarbeit der Dänin Charlotte Bruus Christensen jedoch zu selten, die Spannung der Vorlage auch auf Film zu bannen. Die von ihrer Scheidung traumatisierte Rachel (Emily Blunt) fährt jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit, In einem Haus an der Bahnstrecke beobachtet sie ein Pärchen, dessen Leben sich Rachel in Tagträumen ausmalt. Bis sie eines Tages eine schockierende Beobachtung macht... Neben Blunt haben auch die beiden anderen Darstellerinnen Gelegenheit, sich zu empfehlen: Haley Bennett (The Magnificient Seven-Remake) und Rebecca Ferguson (nach Florence Foster Jenkins jüngst auch in Life). Das gilt für die männlichen Counterparts (immerhin auch Luke Evans, Edgar Ramirez & Justin Theroux) nur mit Abstrichen. Der Score von Danny Elfman (with a little help from Steve Bartek) wurde an dieser Stelle bereits gewürdigt. Als Bonusprogramm: Audiokommentar des Regisseurs, ein 11 Minuten langes, untertiteltes Making-of, sowie 18 Minuten zusätzliche Szenen. Cinesoundz-Soundtrack-Review ; www.constantin-film.de/kino/girl-on-the-train

 
 

dvd 04 17 girl on the train

marketa lazarova

Bildstörung / Alive

Unser Kinotipp vom Dezember - nun auch auf DVD (& Bluray). Gewalt und Liebe in Schmutz und Schnee. Für viele Kritiker der beste tschechische Film ever. František Vláčils bemerkenswertes Mittelalterepos Marketa Lazarová von 1967 schaffte es zuzeiten allerdings nie in die deutschen Kinos. Mit 50-jähriger Verspätung klappt das nun doch - dank des kleinen, engagierten Kölner Filmverleihs Bildstörung sogar restauriert und in 4K-Auflösung! Zwei mittelalterliche Straßenräuber-Clans, names Kozlik und Lazar, im Clinch mit dem König. Auch gegenseitig geraten sie aneinander. Der ältere Sohn des alten Kozlik entführt die schöne Marketa Lazarova, die doch Nonne werden sollte... Jedem Detail der Handlung in der entschleunigt erzählten, schwarz-weißen 160-Minuten-Parabel muß man nicht folgen, um die markante Kameraführung, die durch Chöre untermalten opulenten Breitwandbilder und die auch durch den Erzähler tschechischen Märchenflmen aus dieser Zeit ähnliche lyrische Atmosphäre zu geniessen. Umfangreiches Bonusmaterial - die Bildstörer haben in Tschechien u.a. zwei Dokumentationen über František Vláčil aufgetan und Interviews mit Fachleuten geführt. Im umfangreichen Booklet Storyboards und ein ausführlicher Text von Marc Vetter, der auch den Score von Zdenek Liska würdigt. http://www.bildstoerung.tv

 Retro-
TIPP

dvd 05 17 marketa

safari

Neue Visionen / Indigo

"Dös Weißschwanzgnu is a bisserl teurer, des kost di leicht 800." Waidmannsheil! Ulrich Seidl verlegt seine Tableaux vivants in den afrikanischen Busch und dreht - erstmals mit Handkamera - deutschen und österreichischen Normalos auf der Pirsch hinterher, die ihre Beute mit Präzisionswaffen aus Hunderten Metern sicherer Entfernung abknallen. Großwildjagd ist für Otto-Normal-Shootist erschwinglich geworden - ein Urlaubsfilm über das Töten und einmal mehr ein ambivalentes Werk über die menschliche Natur. Seidl musste auf Festivals den Vorwurf des Rassismus aushalten, da er die farbigen Helfer anders als die weißen Zebra- und Gnukiller als anonyme Helferlein ohne eigene Statur und Stimme zeigt, stumm beim Verschlingen ihres Anteils an der Fleischausbeute. Naivität, unreflektierter Rassismus, freudige Erregung beim Töten, zurechtgebogene Selbstrechtfertigung, das beflissene Arrangieren des "Stücks" fürs Absch(l)ussfoto - all das stößt ab an den Jägern auf Urlaub, die zwischendurch den Speckbauch in die Sonne halten und die Veranda-Pflanzen wässern. Schrecklich-faszinierende Bilder bleiben hängen, das afrikanische Zimmermädchen zwischen Dutzenden Antilopen-Wandtrophäen, das im Schlachthaus auf Kissengröße zusammengelegte Zebrafell, die sanft blickende Giraffe, die den Hals noch minutenlang im Todeskampf aufbäumt. Als der völlig unbewegte Schütze sich später den Giraffenkopf auf die Schulter wuchtet und seine kurz vor dem Nervenzusammenbruch stehende Begleitung haucht, "Du stehst da wie Atlas", möchte man beiden an die Gurgel. Doch ins Grübeln gerät der Zuschauer auch: das Ausweiden der Tiere nach der Safari unterscheidet sich nicht von den Vorgängen im städtischen Schlachthof und das afrikanische Biowild hatte vor dem Fangschuß aus heiterem Himmel ganz sicher das bessere Leben - Massentierhaltung schleicht sich als das größere Verbrechen in die Gedanken. Seidl: „Ich bin kein Sozialarbeiter oder Tierschützer, der einschreiten sollte, sondern Filmemacher. Meine Aufgabe ist es, etwas zu zeigen, damit der Zuschauer vielleicht weiterdenkt.“ www.ulrichseidl.com

 TIPP
 

dvd 04 17 safari

24 wochen

Neue Visionen / Indigo

"Das muss doch heute nicht mehr sein..." Kinder, die mit Behinderungen zur Welt kommen, sind ein weiteres der Mehrheit unangenehmes Thema, dessen sich die junge Filmemacherin Anne Zohra Berrached mit ihrem zweiten Lang-Film annimmt. Der Vorgänger Zwei Mütter über ein lesbisches Paar mit Kinderwunsch lief in der Reihe „Perspektive deutsches Kino“ der Berlinale. 24 Wochen, Berracheds Abschlussfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg, kam im letzten Jahr direkt in den Wettbewerb. Nach dem dritten Monat treiben mehr als 90 Prozent der Frauen in Deutschland ihr Kind ab, falls eine Behinderung prognostiziert wird, bis zum Einsetzen der Wehen darf dann noch per Kaliumchloridspritze per abgetrieben werden, wenn sie sich die Mutter psychisch und physisch nicht in der Lage sieht, das Kind zu bekommen. Nach der 24. Woche wäre ein Kind außerhalb des Mutterbauchs lebensfähig...Julia Jentsch und Bjarne Mädel agieren als betroffenes Paar, in dem sich der religiös erzogene Mann Markus stärker für das Leben des ungeborenen Kindes einsetzt als die Frau, der die Entscheidung letztlich überlassen ist. Es war für die Filmemacherin im Vorfeld kaum ein Problem, Eltern zu finden, die sich für ein Kind entschieden haben, doch fast unmöglich, mit einem Paar zu sprechen, dass die krasse Prüfung für ihre Beziehung und ihr weiteres Leben auf sich genommen hat. Das medizinische Personal wird von realen Ärzten, schauspielerischen Laien gespielt. Wie entscheidet sich das Paar im Film? Sehen Sie selbst.
www.24wochen.de

 
 

dvd 05 17 24 Wochen

Holodomor - Bittere Ernte

Edel Motion
Inszenierte Hungersnot - monströs und eigentlich undenkbar. Jahrzehntelang in der Sowjetunion ein Tabu-Thema: der sogenannte Holodomor (wörtliche Übersetzung: "Tötung durch Hunger"). Mittlerweile sind die Vorgänge der Jahre 1932-33 in der Ukraine von 16 Nationen als Völkermord klassifiziert - die EU und die Vereinten Nationen haben sie zumindest als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ bezeichnet. Der kanadische, ukrainisch-stämmige Regisseur George Mendeluk drehte teils an Originalschauplätzen und versucht sich mit dem nun hierzulande als DVD/BD vorliegenden Film an einer Spielfilm-Chronik des Widerstandes gegen die Rote Armee und des fast vergessenen von Stalin angeordneten Staatsverbrechens, das zwischen drei und zehn Millionen Menschen in der Ukraine das Leben kostete. Ein weiterhin wichtiges Anliegen, doch an der Inszenierung mit dem Cast um Max Irons (u.a. Riot Club) & Samantha Barks (Les Misérables) als Liebespaar, Barry Pepper (True Grit) oder Terence Stamp (Teorema, Song For Marion) sowie hapert es leider. Das rechte Maß zwischen Romanze & Genozid findet sich nicht, ein Spannungsbogen fehlt, es bleiben: Längen - und der Betrachter außen vor. www.bitterharvestfilm.com
 
 

dvd 05 17 Holodomor

Animal Farm - Special Edition BD

Winklerfilm / Alive

"Overthrow this evil tyrant!" Den Anti-Bauern & Trunkenbold Jones werden die Tiere von Manor Farm durch ihren Aufstand der Tiere los. "Alle Tiere sind gleich." steht schnell an der Scheunenwand. Doch allzubald auch: "Aber einige Tiere sind gleicher...", nachdem es sich die Schweine (sic!) in den Polstermöbeln des Herrenhauses bequem gemacht haben. Die Privilegien des Rests der Belegschaft erschöpfen sich bald in Frondiensten für die neue herrschende Klasse. Für das Image des Hausschweins hat der nun in Deutschland auch auf Bluray vorliegende britische Zeichentrick-Klassiker Animal Farm von 1954 möglicherweise kaum Gutes bewirkt. Das nach der dystopischen Fabel von George Orwell in Disney-naher Optik inszenierte Werk des Regie- & Produktionsduos John Halas & Joy Batchelor hat leider wenig von seiner Aktualität eingebüßt, die Lehren aus dem zukunftspessimistisches Szenario dementsprechend ebensowenig. "Leeres Wort, des Reichen Pflicht..." Bildqualität und Ausstattung des Oldtimers können sich sehen lassen. Englische OF nebst einem Audiokommentar von Filmhistoriker Brian Sibley, sowie deutsche Synchronfassung plus 44 Minuten Bonusmaterial: Making Of, Interview mit Regisseur John Halas,Trailer und Bildgalerie.

 TIPP
 
 

dvd 05 17 animal Farm BR

die biene maja - bD-komplettbox

Studio 100 / Universum

Und noch ein animalischer Zeichentrick-Oldie in neuer Bluray-Optik - diese seit Generationen sehr bekannte Biene Maja wird mit einer Komplettbox gewürdigt. Nach einer Einzelbildrestauration erstrahlen gleich alle zwischen 1975 und 1980 produzierten 104 Episoden der deutsch-japanischen TV-Kinder-Zeichentrick-Serie in neuer Brillanz - auf 14 Blu-ray-Discs. Nach Waldmar Bonsels Vorlage ist Maja längst zum Kultinsekt animiert, dem auch 3-D-Fassung & Kinofilm wenig vom naiven Originalcharme nehmen konnten. "Maja fliegt durch ihre Welt, zeigt uns das was ihr gefällt." Auf der Klatschmohnwiese tummeln sich in der Honigbiene Schlepptau also wieder der faule Willi, Grashüpfer Flip, Regenwurm Max, Libelle Schnuck, Grille Iffi, Stubenfliege Puck oder Mistkäfer Kurt. Für die Kleinen (und den administrierenden Anhang) gibt es eindeutig schlechtere Silver Screen-Kost als das mit Karel Svobodas Musik unterlegte "Maja, erzähle uns von Dir...". www.kinderhelden.de www.fb.com/DieBieneMaja

 
 

dvd 05 17 bieneMajabd

© cinesoundz 2017