Reviews 6-7-10 Football Music Special

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Es ist vollbracht - der WM-Ball rollte und die Musikindustrie machte unterschiedlich gelungene
    Verrenkungen zum Thema. Zum Vergleich noch das Fußball-Special von 2006, und see ya 2014...

     

    * dvd * soundtrack * filmmusic * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * football special *

      It´s Only A Game  
      Various Artists - allscore / Indigo CINESOUNDZ-TIPP!  
         
     
    Im Sommermärchen-Taumel 2006 trotz wohlwollender "11-Freunde"-Empfehlung letztendlich sträflich vernachlässigt, sei diese unsere Zusammenstellung von musikalischen Insel-Footie-Kuriositäten vier Jahre später nocheinmal jedem geschmackssicheren Fußball-Connoisseur ans Herz gelegt - schließlich haben es die Engländer diesmal schließlich sogar geschafft, sich zu qualifizieren. Mit von der Partie u.a. Laurel Aitken, Vinnie Jones, die Orchester von John Schroeder und Tony Hatch oder Colourbox´ "Official CB Worldcup Theme".
    Mittlerweile zum Mitnahmepreis bei den Netshops und Discountern dieser Welt - und schon wegen des nicht ohne Grund mit dem einmaligen und gut kotelettierten George Best -in einem schwerelosen Moment- illustrierten Titel : ein Pflichtkauf. Check this out ... It´s Only a Game !

    Beatz Of Good Hope
    Various Artists - Cinesoundz - allscore / Missio

    ...and now for something completely different. Black urban music against crime & violence in South Africa...Musik mit inhaltlichem Anspruch, zusammengestellt für die ökumenische Kirchen-Kampagne "Club der guten Hoffnung" 2010. Mit Tracks zu Aspekten wie "black on black violence", Diskriminierung, Korruption, häusliche Gewalt, Homophobie, verbale Gewalt, Missbrauch in der Familie, Ghetto-Violence oder Internet-Betrug nach Art der "Nigeria-Connection". Mit dabei Arrested Development, Emmanuel Jal, Kalahari Surfers, Jericho, Simphiwe Dana, Lucky Dube(+), Zola, Mapaputsi, Adé Bantu, K´Naan, Nneka und anderen. Schwarze Acts aus Südafrika, Namibia, Nigeria, Somalia, dem Sudan und den USA. Leider wurde dem Produzenten ein ausnehmend schlechtes Agentur-Cover aufgezwungen...
    - erhältlich u.a. bei Missio.de (Schreibfehler im dortigen Shop wegdenken...).

    ...und nun zum Rest der Branche:
     




    CINESOUNDZ-TIPP!

     
      Chill Brazil World Cup  
      Various Artists - WMI / Warner  
         
     
    Beim letzten Mal hatte Warner ja der Universal-Zusammenstellung "A Trip To Brazil - Copa del Mundo" das Feld überlassen. Mit Spannung erwarten wir nun diesen erst mitten in der WM zur Veröffentlichung vorgesehenen Titel - die Brasilianer sollten zwar noch im Turnier sein, dennoch fällt die eigenwillige Terminplanung für diese am World Cup aufgehängte Scheibe schonmal auf. Wenn die Themen-Kopplung allerdings das Niveau der bisherigen "Chill Brazil"-Sampler erreicht, lohnt sich das Warten. Warner ist in Brasilien nunmal stark aufgestellt und auch das Cover toppt spielerisch die bisherige Konkurrenz...Und pünktlich zum Ausscheiden der wieder mal zu selbstbewussten Brasilianer erreicht uns schließlich auch diese musikalisch mit Gilberto Gil, Chico Buarque oder Jorge Benjor durchaus gehaltvolle Zusammenstellung. Marketingstrategisch allerdings verschenkt, vielleicht eher konservieren bis zu den nächsten Sportgroßereignissen am Zuckerhut...  
     
         
      Ginga
    Football & Funk
     
      Various Artists - Mr. Bongo / Indigo * Skyline Recordlings / Groove Attack  
     

    Mr Bongo recyclen Anno 2010 ihre sehr gelungene "Musica de Futebol"-Compilation von 2004. Nun titelt man "Ginga: The Sound of Brazilian Football" und hat immerhin 13 der jetzt 24 (bisher 22) Tracks neu aus dem brazilianischen Katalog-Dschungel herausgefischt. Der einzigartige Pelé ist natürlich noch dabei, schon weil das unschlagbare "Gitarre auf Kunstrasen"-Cover in leichter Abwandlung wieder herhalten muß. Weiterhin wieder dabei: Caetano Veloso, Jorge Ben (mit einem von der ersten Version unterschiedlichen Song) und Carmen Miranda. Kein Ersatz, aber eine immerhin vertretbare Neuauflage.
    mrbongo.com


    "Football & Funk" macht es sich noch einfacher. Die Red. war immerhin gespannt auf die Kooperation von Skyline Recordings & Delicious Digital. Präsentiert werden sollten Funk-Tunes im Fußball-Stil, whatever that means...Heraus stellt sich das Ganze nun als instrumentale Titelreihenfolge mit gewissem Studio-Drive wie das (bisher als "Amores Bongo") bekannte "Bongo Boom" von Herbaliser , aber ohne jeden Footie-Bezug, na bravo.
    Erster Eindruck als Video.
    Auch noch "am Ball": Funkshone, Delicious Allstars & immer wieder Flying Fish...
    www.myspace.com/sklrecordings
     

     
         
      Reggae Gold 2010 - World Cup Edition  
      Various Artists - VP / Groove Attack  
     

    Erst ab 22. Juni im Regal:"The compilation is Reggae’s most highly-anticipated release of the year." Dieser "Kick off to summer fun" hat natürlich außer der grenzwertigen KInder-Model-Verpackung nix mit Fußball zu tun. Jameeka ist ja schließlich nicht qualifiziert, und das auch nicht unbedingt nachträglich mit der hier gebotenen R&B/Ragga-meets Lovers Rock-"Hit"-Auswahl: Mit dem herausstechenden "Import" Major Lazer feat. Santigold, Damian Marley & Nas, Michael Franti & Spearhead (huch, ein singalong-Titel?) Sean Paul, Mavado, Vybz Cartel, Gyptian, Busy Signal, Shaggy u.v.a. In limitierter Auflage erscheint das Ganze sogar als "Football Pack" (1000 Stück weltweit): Reggae Gold 2010 Doppel-CD, VP Records Fußball T-Shirt, Gelbe & Rote Karte, Schiedsrichterpfeife in Grün. myspace.com/reggaegold
     

     
         
      Listen Up! The Official 2010 FIFA World Cup Album  
      Various Artists - Smi-Epc / Sony  
         
     
    Das offizielle FIFA-Album zur WM in South Africa, deren Erlöse für einen guten Zweck bestimmt sind. Es hätte schlimmer kommen können, aber auch besser... Eine Weichspüler-Hymne von R. Kelly mit Soweto-Chören im Rücken als Opener. Dann paart sich die bekannte Afri...Kolombianerin Shakira immerhin mit den gemischtrasssigen südafrikanischen Hoffnungsträgern Freshlyground. Dann die auch auf "Beatz of Good Hope" (s.o.) vertretene Nneka vertretbar flott und eingängig mit Kinderchor und "Viva Africa". Der weisse Rasta Matisyahu feat. Nameless kommt dem Hörer R&B-hymnisch , wir skippen das miese "Shosholoza 2010" einfach mal und treffen auf "Ke Nako" (Los gehts) unter Wyclef-Beteiligung - auch nicht besser. Von Angelique Kidjo durfte man mehr erwarten als sachte angefunktes Duo mit John Legend - den Bläsersatz von Curtis Mayfields "Move On Up" haben sie noch übriggelassen. Barbados own Judy Baileys Track entfaltet das meist Mitsingpotential, so wie sie das von Kirchentagen gewohnt ist. Den einfältigen Pitbull-Maskottchen-Song muss man trotz Vuvuzela-Einsatz auch auslassen, dto Misia & Co. Was hätte man sich für spannende musikalische Überleitungen von Südafrika nach Brasilien, dem Schauplatz der WM 2014 denken können - "As Mascaras" ist keine solche. In die abschließende Hymne des Grauens sind "Message of Hope"-Worte von Nelson Mandela einbetoniert worden, daher keine weitere Wertung. FI,FA, fertig. Bleibt abzuwarten, wieviele der geplanten 20 "Football For Hope"-Zentren von den Tantiemen gebaut werden können.  
     
         
      K´Naan - Troubadour (Champion Edition)  
      A&M / Universal  
         
     
    Auf der 17 Tracks bietenden "Champion Edition" des neuen K´Naan-Albums sind neben der Originalversion seines (bei "Wetten, Daß.." in Mallorca präsentierten) "Wavin´Flag" noch zwei alternative Versionen dieses WM-Songs enthalten - daher wird das Album hier vorgestellt und nicht in der Rubrik World Music. Der in Somalia geborene, dort und in Kanada aufgewachsene Rapper, der als Hoffnung für das Genre gilt, gleichzeitig aber Mainstream-Pop-Crossover-Ambitionen offenbart, konnte mit Mos Def, Damian Marley, Adam Levine (Maroon 5) und Kirk Hammett (Metallica) schon genreübergreifend namhafte Musiker für Zusammenarbeiten gewinnen. Auch auf "Troubadour" regiert die Vielfalt - Samples und Live-Instrumente, traditionelle afrikanische Melodien und Hip Hop-Elemente - nicht alles zündet.
    http://knaanmusic.ning.com/ Play Tracks 1,2,9,11-13.
     
     
         
      St. Pauli Einhundert  
      Various Artists - Tapete / Indigo  
         
     
    Neben Randereignissen wie Fußball-Weltmeisteschaften muß in diesem Jahr ja vor allem eines verkündet werden: Der FC St. Pauli wird 100 Jahre alt - und steigt wie bestellt in die Bundesliga auf. Gefeiert wird auch musikalisch - mit einer 100 Songs von 100 Bands auf 5 CDs umfassenden Jubel- und Jubiläums-Box. Das Boxset ist streng auf 100 - Quatsch - 1910 Exemplare limitiert, aber für Immer-mal-wieder-Fans gibt es auch eine Auswahl von 24 neu eingespielten, rockigen Titeln (aus über 200 Songs von über 170 Bands und Künstlern). Zur CD - für Rezensenten nur digital - gibt es ein 20-seitiges Booklet, in dem die Künstler zu Wort kommen und für das René Martens (Autor von "Niemand siegt am Millerntor") über die Verbindung von Pauli und Musik schreibt. Unsere Top 3 aus 24: 10/Dubtari - 23/Skatoons - 29/Tod im Strandkorb. Na denn - Fortsetzung ab Herbst am Millerntor - erstklassig.
    Tracklist der Box & mehr unter: www.tapeterecords.de
     

     
         
      Match of the Day - World Cup Edition 2010
    WM Rockparty 2010 / Fetenhits Fussball WM 2010 / Ballermann Hits Fußball Party
     
      Various Artists - Polystar / Universal/ Warner / EMM / EMI  
         
     
    Nicht unbedingt eine Überraschung, aber die Briten machen auch die weniger peinliichen WM-Party-Cds...'Match Of The Day' enthält neben dem BBC World Cup Theme "The Dallas Guild" von Soviet Science u.a. die Lightning Seeds, Kasabian, Foo Fighters, MGMT, Temper Trap, U2, Stereophonics, Charlatans, Clash, Stone Roses, Ting Tings oder Primal Scream. Die deutschen Majors, die kein offizielles ganzes Album präsentieren können (wie Sony mit "Listen Up", s.o.) kontern mit Dellés "Cry Out" in der WM-Version*, Gossip oder Peter Fox (Warner), K´Naans "Wavin Flag"*, mit Til Broenner & Hugh Masakela feat. Livingston* (Universal) oder David Baddiel & Frank Skinner vs. Robbie Williams für die Neuauflage ihres Songs „3 Lions 2010“*. Das ist schon alles an irgendiwie Vertretbarem, will man nicht aus sentimentalen Gründen auf Beckenbauer & die deutsche Nationalmannschaft von ´74 zurückgreifen. Ansonsten regiert das Grauen. Gleichmäßig schrecklich auch die sogenannten Cover der Mucke-Vehikel, insbes. bei Universal & EMI. Hüben wie drüben hat nicht einmal alles Fußball-Bezug*, oder wäre für diese WM entstanden*. Hauptsache der Gröl-Faktor stimmt - insofern von einem Teil der Zielgruppe beim nächsten Oktoberfest wieder einsetzbar. Wir raten ab, olé, olé, ojeh.  
     
     
       


    UND NUN ZU DEN HÖRBÜCHERN....

    Egersdörfers Fussball - Lexikon
     
      Hör-Kunst bei Kunstmann  
     

    Auch wenn das lakonisch, nah am Valentin und sonstewie germanistisch-künstlerisch wertvoll gemeint ist - die meisten Fußball-Fachbegriffe-Erklärungen des mittelfränkischen Kabarettisten Matthias Egersdörfer werden - leider - weder durch den zunächst Interesse weckenden Lexikon-Ansatz, den weit ausholenden Booklettext von Kollaboratuer Nr.1 Jürgen Roth, noch durch die Tuba-Einsprengsel von Kollaborateur 2 Heinrich Filsner komischer. Auch wenn man einbezieht, das sich gewisse lustige Elemente wohl bevorzugt dem fränkischen Zuhörer erschließen, fällt die Schmunzelquote bei den 68 Tracks einfach zu gering aus. Nachzuschlagen demnach, wenn nicht unter: (dem richtig unkomischen) Debakel, dann zumindest unter: Formtief. ..meint der vom kürzlichen Live-Auftritt des Trios im Münchner Vereinsheim erst recht enttäuschte Rezensent. www.egers.de www.kunstmann.de

    Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
    Warner

    Radio Bremen 4 verfolgt die WM besonders intensiv (siehe Lukas Tagebuch:
    http://www.radiobremen.de/bremenvier/media/player.php?datei_id=030050), da ist es klar, daß auch Deutschlands eifrigster Footie-Kolumnist im WM-Jahr nicht nur einen schmucken Abreisskalender sondern auch eine Doppel-CD mit den schönsten Folgen der vergangenen Jahre am Start hat: '"Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - Das Beste aus der Radioserie" mit stolzen 74 (sic1) Beiträgen. Und man geht ein Extrameile: Hervorzuheben vor allem die historischen, teilweise bisher unveröffentlichten musikalischen TV-Intermezzi von Theo Morschel, Harald Banter & Kurt Edelhagen! Zeigler gehört in dieser Form quasi zur WM-Vorbereitung, und die aktuellsten Ergüsse laufen stets unter: www.radiobremen.de/podcast/zeigler/.


    The History of the World Cup - 2010 edition
    Brian Glanvile, read by Bob Wilson - Naxos Audio Books

    Gleich zu Beginn dieser (mit den beiden letzten Weltmeisterschaften aktualisierten) 4-Cd-Box erhält man die Erklärung, warum sich das Naxos-Label ausgerechnet mit Fußball beschäftigen sollte. Nicht nur die Einleitung, für die Puccinis "Nessun Dorma"-Arie in Publikumsjubel übergeht, sondern auch die Überleitungen zwischen den von UK-Sportreporter Bob Wilson stammen aus dem klassischen Naxos-Repertoire: Offenbach, Rossini, Verdi, Bizet, Wagner, Holst u.a.. Außerdem ertönen die Nationalhymnen der meisten Gastgeber- und Weltmeister-Nationen. Und schließlich repetiert Sir Bobby Charlton seine Erinnerungen an die Turniere von 1950 bis 1970. Pflichtprogramm für Historiker, Anglophile und Freunde des Inselfußballs. Alle WM-Ergebnisse im begleitenden Booklet . www.naxosaudiobooks.com



    50 legendäre Szenen des Deutschen Fussballs
    audio media - Autor und Sprecher: Manni Breuckmann

    Legendäre Tore, verschossene Elfmeter, atemberaubende Herzschlag-Finale, grandiose Titelgewinne und Tragisches am Rande prägten und prägen noch die deutsche Fußballgeschichte. WDR-Rundfunk-Konferenz-Reporter Manni Breuckmann hat 50 berühmte Szenen zusammengetragen und kommentiert diese in bekannt ironischem Stil. Weiterer Sprecher: Michael Schwarzmaier. Gerechtferigte 11-Freunde-Empfehlung für diese 6 Cds, denn die beiden schaffen es gemeinsam, diese ungekürzte Lesung auf 6 CDs (Hördauer ca. 330 Minuten) zu einer wirklich kurzweiligen Angelegenheit für jeden zu machen, der ansatzweise etwas mit diesem Soiel anfangen kann. Einfach gut getextet.


    Spieler Schwach Wie Flasche Leer
    der Hörverlag

    Trappatonis Klassiker (hier natürlich mehrfach enthalten) liefert den Titel für die eingangs recht kurzweilige Zusammenstellung von Wutreden, Ausrastern, entgleister Sprache und anderen Litaneien von Trainern, Managern und Präsidenten, meist gegenüber den Herren Sportjournalisten (Kollega). Verbalsport mit Trap, Daum, Hoeneß, Völler, Lorant, Doll hier öfter mal in Bestform. Auch wenn es dann auf Album- bzw. Halbzeit-Länge nicht gleichbleibend abendfüllend bleibt (wie bei der länglichen "Übersetzung" aus dem Trappatonischen) mit dem Sportstudio-Zweikampf Daum-Hoeneß wird es schon wieder besser mit den von Christian Bärmann und Jörn Radtke zusammengetragenen Trouvaillen. Und die haben ja auch nicht ewig Zeit - solch Produkt will ja schließlich auch rechtzeitig zur WM ausgeliefert sein.


    Laduuuuuma!
    von Bartholomäus Grill, gelesen von Andreas Pietschmann Hoffmann & Campe

    Wer sich nicht nur für Fussball, sondern auch die gesellschaftlichen Hintergründe dieser ersten WM auf dem afrikanischen Kontinent interessiert, ist mit den Berichten des "Zeit"-Korrespondenten und ehemaligen Köhler-Beraters Bartholomäus Grill gut bedient, der in Johannesburg auch eine Jugendelf trainiert hat. Die gekürzte Lesung auf 2 Cds spart die extremen Gegensätze zwischen Schwarz und Weiß, zwischen Arm und Reich, die Gewalt in den Townships und die Ambitionen der schwarzen Mittelschicht nicht aus, beleuchtet das Rugby-"Springbok"-Phänomen oder die Geisterbeschwörungen auch vor sportlichen Begegnungen. Empfehlenswert. Zum Buch.
     





    TIPP!













    TIPP!












     
         
     
    WM Fussball Quiz
    Die grosse Fussball Box Kids-Tipp
    Ein Traum vom Fußball Kids-Tipp
     
      Powerstation - cbj audio - Steinbach Sprechende Bücher  
         
     

    1) WM Fußball Quiz...bietet genau das: 10 (von Fritz Wunderlich gelesene) Quizrunden mit leichten ("David Bowie oder David Seaman im englischen Tor?") bis etwas schwereren ("Wo kommt nochmal die `La Ola´-Welle her?") Fragen für Auskenner - vielseitig einsetzbar, ggf auch noch bei der nächsten WM... 2) Die große Fussball-Box...Hoher Fan-Faktor für Väter & ihren Nachwuchs. Die deutsche Nationalmannschaft steht auf der zweiten CD dieser 3er-Box Schülern Rede und Antwort. Auf der ersten gibt es einen Fußballkrimi unter Beteiligung einiger Nationalspieler und der dritte Teil schließlich beinhaltet ein Quiz, u.a. mit WM-Kommentator Tom Bartels und der (einzigen) Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus. Gutes Konzept & kinderfreundlicher Preis. 3) Ein Traum vom Fußball... Eine Fußballgeschichte aus Afrika nach Lieneke Dijkzeuls bewegendem Roman über Freundschaft, Teamgeist, den Traum von einem besseren Leben sowie den Mut, an die eigenen Ziele und Träume zu glauben und dafür zu arbeiten. Gelesen von Stefan Kaminski auf 2 Cds. Kooperationen mit der Welthungerhilfe & dem Auswärtigen Amt. www.afrika-erzaehlt-junior.de

     
         
     
       

     
      Previous Issue: 4/5 - 2010 © cinesoundz 2010

    * soundtrack * filmmusic * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * audiobook *