Reviews 9-11 Audiobook

    * soundtrack * crossover * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * audiobook *

     Auf Entlegenen Posten
     
     Roger Willemsen live - Tacheles / Indigo
     
     

    Das Phänomen Roger Willemsen mit einem Bonner Heimspiel (v. 5.April diesen Jahres) aus dem Haus der Spingmaus zwischen Lesung, Stand-Up Comedy und freiem Reisebericht von. Überschwenglich, immer wieder auch mal von sich selbst begeistert, erlebt Willemsen seine Texte vor Publikum noch einmal neu. Er verdichtet er sprudelnd Szene um Szene aus seinem auch an dieser vorgestellten Buch (& Hörbuch) über " Die Enden der Welt". Von Tonga bis zur Eifel, von Timbuktu über den Himalaya bis zum Nordpol. Wenn er beschreibt, wie er sein beim Filmfest von Locarno in einem dem Abbruch geweihten Randhotel verlorengeglaubtes Goldinlay aus einem versifften afghanischen Flokati in Kabul fischt, staunt auch der skeptischste Zuhörer. Roof/Tacheles eröffnet damit eine neue Hörbuch-Reihe für Bestseller-Lesungen und Live-Doumente (s.u.). www.roofmusic.de www.noa-noa.de/
     
    LIVE-TIPP

     
     
     Harry Rowohlt - Rumba, Rumba, Rumba Ist Modern
     
     Live-Lesung - Kein Und Aber
     
     

    Standen Sie auch schon einmal vor einer ausverkauften Lesung dieses Herrn? Harry Rowohlt, Pagannini der Abschweifung, geboren 1945 in Hamburg 13, lebt als Übersetzer von inzwischen über hundert Büchern in Hamburg Eppendorf. Bekanntestes Werk des St.Pauli-Fans sicher immer noch "Poohs Corner. Meinungen und Deinungen eines Bären von geringem Verstand" Band I und II. Geht regelmäßig auf Tingeltouren und schauspielert in der "Lindenstraße". Wen die erste CD nicht vom Hocker haut (s.o. unter Abschweifung), auf CD 2 dreht das Live-Urgestein mit "Knolls Katzen"(im Theater) nochmal voll auf . Und wenn Sie Rowohlt live bisher verpasst haben, es gibt eine ganze Reihe neuer Termine, den ganzen Herbst hindurch, siehe: www.harryrowohlt.com/
    www.http://www.keinundaber.ch/
     
    LIVE-TIPP

     
     
     Deutschboden
     
     Moritz von Uslar & Clemens Schick - Live-Lesung mit Musik von `5 Teeth Less´ - Tacheles / Indigo  
     

    Moritz von Uslars (SZ, Spiegel, ZEIT) launig-eindrücklich Lesung seines Reportageromans aus der ostdeutschen Kleinstadt Zehdenick, flankiert von Clemens Schick, beginnt mit dem Kapitel "Frühe Biere" aus der Eckkneipe "Schröder": "Er stellte mir...einen Becher Kaffee und zwei Hackepeterbrötchenhälften hin. Ich dachte, alte Scheisse, ist das gemütlich hier. Ich plumpste runter und hatte für 10 Minuten erstmal keine Frage. Es war das erste Mal in der Kleinstadt, dass der Reporter einfach gute Laune hatte..." In der Folge lernt man Warmpilszapfer Heiko, Kegel-Kalle und andere "Fürstenberg, eins der besten Biere der Welt"-Alkoholiker von nebenan mit Laber-Flash kennen. 5 Teeth Less, die Oberhaveler-Band aus dem Buch rundet den stimmigen Live-Abend mit Musike ab. www.roofmusic.de
     

     
     
     Zwischen Himmel Und Erde
     
     Cordula Stratmann & Matthias Brandt - Live-Lesung - Tacheles / Indigo 
     

    "Sie da oben, er da unten: ... nun lag sie da tot im Flur und fragte sich,wie es dazu gekommen war, dass Dieter sich beim Erwürgen so geschickt angestellt hatte. Ruckzuck war das gegangen. Und mit welcher Kraft. Der untrainierte Dieter..." Fernsehpreisträgerin Cordula Stratmann hat ihren "Lieblings-Dieter" den vielseitigen Matthias Brandt (u.a. "Robert Enke") mit auf die Bühne im Literaturschiff der lit.COLOGNE vom 26.3.2011 gebracht und spielt sich mit ihm die Bälle zwischen Himmel und Erde zu. Nicht alles gerät dabei "himmlisch komisch", wie der NDR findet. Stratmann-Fans aber werden natürlich zugreifen.
    www.roofmusic.de
     

     
     
     Der Kleine Ritter Trenk
     
     Orignal Hörspiel zur TV-Serie - Jumbo
     
     

    Die erste Cd mit drei Folgen aus der gleichnamigen ZDF-Zeichentrick-Mittelalter-Serie. Ähnlichkeiten mit der Medienlandschaft der Gegenwart sind wohl rein zufällig? Jogendliteraturpreisträgerin Kirsten Boie erzählt jedenfalls Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag bricht aus der Leibeigenschaft bei einem miesen Ritter mit seinem Ferkelchen auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. In einem Gauklerjungen und dem Burgfräulein Thekla findet Trenk treue Freunde. Und später wird Trenk selbst Ritterausbildung auf Burg Hohenlob zu erleben. Trotz der gelengentlichen Nähe zur Vorlagen wie Wickie lässt auch die Hörspielserie das Mittelalter für die junge Zielgruppe in abwechslungsreichen Szenen mit vielen Figuren, Geräuschen und Musik aufleben. Erzähler: Karl Menrad
     

     
     
     Axel Hacke - Das Beste Aus Meinem Liebesleben
    Ursula Mauder - The Love Diaries
     
     Hörkunst bei Kunstmann 
     


    Das Münchner Erfolgs-Ehepaar Axel Hacke und Ursula Mauder vermarktet seinen Beziehungsalltag munter weiter. Bestseller-Autor Hacke lässt uns zunächst am Besten aus seinem Liebesleben teilhaben - auf Buchseiten wie parallel auf Hörbuch-Tonträger. Auf letzterem sind die Episoden um das offenbar unvermeidbare gemeinsame Möbelrücken, die intensiven Momente der Vorbereitung auf das gemeinsame Ausgehen, Diskurse um die beste aller Autorouten oder andere, den meisten Pärchen sicher nur allzu bekannte Highlights aus der mehr oder weniger trauten Zweisamkeit zusätzlich musikalisch angereichert: Hackes Ehegattin Ursula Mauder (von wegen "Paola"...) bringt mit Unterstützung ihres Ensembles einige ganz passabel gesungene, englischsprachige Jazz- &.Co.-Evergreens zu Gehör.

    Derer 10 kann auch kompakt und separat erwerben, wer die Buchversion des Hackeschen "Liebeslebens" vorzieht und ohne des Autoren zunehmend schlampig intoniertes Genuschel auskommt: und zwar auf der zeitgleich veröffentlichen CD "The Love Diaries".


    www.kunstmann.de/

     


     
     
     Biblische Geschichten 1+2 / Der Kleine Lord / Krieg Im All
     
     Europa / Sony 
     
     Wieder einmal sei an dieser Stelle die Wiederveröffentlichung der Europa-Schallplatten-Klassiker-Hörspiele auf CD in Vinyl-Optik. Die Sonderstellung der beiden Folgen der alttestamentarischen "Biblischen Geschichten" (von der Erschaffung der Welt bis zur Rückkehr aus der Babylonischen Gefangenschaft) von 1968 wird schon durch die fehlende fortlaufende Numerierung angezeigt. "Der Kleine Lord" nach der Erzählung von ist ein Beispiel für ein solides 76´er Kinderhörspiel mit etwas Sozialromantik, in dem der etatmäßige Erzähler Hans Paetsch mit dem alten Grafen einmal eine Hauptrolle übernommen hat. "Krieg im All" von 1978 ist dagegen ein bis in die Figuren (Gamma-Qu & KUT-2 als Roboter...) derart einfallslos vom 1978 grassierenden Phänomen "Star Wars" abgekupfert (noch dazu mit schlappen Musik- und Soundeffekten), das es zu den schwächsten Titeln der Serie zählen muß - ganz anders als "Raumschiff UX3 antwortet nicht" von 1968 mit Hans Clarin als Commander Tex Terry, das leider immer noch der Wiederveröffentlichung harrt.
     
     
     
      

     
     Previous Issue: 6/7 - 2011 © cinesoundz 2011
    *soundtrack * crossover * pop * catalog * jazz * electro * world * audiobook * dvd *