Reviews Crossover 11-11

    * soundtrack * crossover * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * audiobook *

     International Moods - Frequent Traveller
     
     Skycap / Rough Trade
     
     
     
    "Willkommen in der wunderbaren Welt des internationalen Flugverkehrs" - um diesen die Redaktion besonders ansprechenden Slogan und unterschiedlich verfremdete Vocals einer ungenannten Sängerin herum wühlen sich dynamische Basslinien, Electro-Noise und Percussion in die Gehörgänge. Nicht alles ist so zwingend geraten wie "What Kind Of Problem" (Track 3) beim neuen Projekt von Neubauten- Schlagwerker FM Einheit mit dem Kölner Electro-Produzenten Zero Cash (Television Rocks) und Fehlfarben-Drummerin Saskia von Klitzing. Die meisten anderen Tracks bleiben außerhalb des Popkontexts und näher an den bekannten Theater-Soundexperimenten von FME. Für den dichten, eklektischen Soundcocktail der noch von Gastauftritten von Foetus aka Jim Thirwell und Khan aka Can Oral ergänzten International Moods standen ja erklärtermaßen die gesichtslosen Transfer-Lounges dieser beschleunigten Welt Pate. Deren Muzak-Systeme könnten nun theoretisch mit diesem musikalischen Gegenentwurf zum bisherigen sedierend bis nervtötenden Programm gefüttert werden. www.fmeinheit.org 

     
     
     Stephin Merritt - Obscurities
     
     Merge / Exclusive 
     
     
    Diese „Obscurities“ sind trotz gelegentlicher Ähnlichkeiten keine neuen musikalischen Ergüsse der Monty Python-Oldtimer, sondern eine Sammlung bisher flächig verstreuter Frühneunziger-Tracks des eigenwilligen Magnetic Fields-Masterminds Stephin Merritt. 14 mal abwechslungsreich angeschrägter Nachschub für das dem New Yorker meist wohlgesonnene Musikfeuilleton, in fünf Fällen bisher gänzlich unveröffentlicht, wie die drei Nummern aus dem noch unvollendeten Sci-Fi-Musical „The Song From Venus“, das Merritt mit Daniel Handler (aka Lemony Snickett) in der Mache hat. Ein lediglich auf der Hörbuchversion von Neil Gaimans Trickfilm „Coraline“ (Soundtrack von Merritt) präsenter Song ist hier ebenfalls enthalten. Insbesondere die (Python?-)Fans haben da im Grunde keine andere Wahl als zuzugreifen.
    www.houseoftomorrow.com
     

     
     
     Quatuor Ebene - Fiction
     
     Virgin Classics / EMI 
     
     

    Das französische Ensemble Quatuor Ebene ist dem einen oder anderen vielleicht schon durch seine Präsenz beim deutsch-französischen Kultursender arte ein Begriff. Die Bekanntheit beim deutschen Publikum soll jedoch nun durch eine konzertierte Veröffentlichungs- und Live-Offensive noch erheblich gesteigert werden. Im Dezember und bis hinein ins Frühjahr 2012 stehen diverse Quatuor-Ebene Konzerte an. Noch im Herbst 2011 werden Mozart-Streichquartette, Kammermusik von Gabriel Fauré, sowie vor allem ein DVD-Livemitschnitt des Jazz-Arrangements und Filmmusikversionen enthaltenden spektakulären Programms „Fiction“ aus dem legendären „Theatre des Folies Bergères“ veröffentlicht. www.quatuor-ebene.de

     

     
     
     Yann Thiersen - Skyline
     
      Mute / Aip - GoodToGo  
     
     
    Neues von Yann Tiersen, den meisten wohl immer noch als Filmmusik-Komponist für „Die wunderbare Welt der Amelie“ bekannt. Auf Ouessant, seiner winzigen Heimat-Insel in der Bretagne, hat Tiersen im Wesentlichen wieder in Solo-Heimarbeit das nunmehr siebte Album "Skyline" Schicht um Schicht weiterentwickelt, um den letzten Schliff am Material jüngst bei Gelegenheit zwischen zwei Auftritten in San Francisco und Paris anzulegen. Tiersens Wall of Sound ist im Vergleich zum etwas dunkler geratenen Vorgängeralbum „Dust Lane“ fast wohlig ausgefallen, nimmt aber doch hier und da noch unerwartete Wendungen.
    Yann Tiersen ist im November wieder in Deutschland (6x), Österreich und der Schweiz auf Tour.
    www.yanntiersen.com
     

     
     
     
     Previous Issue: 8/9 - 2011 © cinesoundz 2011

    * soundtrack * crossover * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * audiobook *