Reviews Audiobook 10-12

    * soundtrack * crossover * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * audiobook *

     Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln
     
     V.A. - Hörverlag  
     
     
    Auch für Zeitgenossen, denen Schul-Physik immer ein Grauen gewesen ist, besteht mit dem kabarettistischen Ansatz der sogenannten Science Busters noch Hoffnung. Seit 2007 bearbeitet das aus Professor Heinz Oberhummer, Uni-Lektor Werner Gruber und Satiriker Martin Puntigam bestehende österreichische Dreigestirn ein wachsendes Publikum mit eiiner höchst eigenen Kombination aus Wissenschaft und schwarzem Humor. Aktuell liefert das Tierreich die inhaltliche Klammer. Krebse können Karate, Heringe furzen, Schweine leuchten im Dunkeln und Maikäfer kommen in die Suppe, alles klar? Gelesen wird das gerade im Carl Hanser Verlag erschienene Buch hauptsächlich von Brummbär Harry Rowohlt, ergänzt von kurzen Dialogen der Science Busters - eben "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln".

    Sleep well in your Bettgestell
    V.A. - Random House

    Natürlich längst überfällig, so eine TV-Sprüche-CD mit einordnendem Kommentar von einem Berufenen & Zeitzeugen wie Oliver Kalkofe - aber auch im Youtube-Zeitalter rechtlich nicht eben unkompliziert. Die ersten O-Töne von Showmastern wie Rudi Carrell, Ilja Richter, Hans Rosenthal oder Hitparaden-Schnellsprecher Dieter Thomas Heck fallen hier doch sehr kurz aus. Zu sparsam, um wirklich Vergnügen aufkommen zu lassen. Unbestritten ist der prägende Einfluß davon, was und wie im Fernsehen geredet wird. Doch wirken in der Rückschau Redewendungen, Bonmots, Signatursätze, Catchphrases und Oneliner á la "Klimbim ist unser Leben", "Palim Palim", "Faszinierend" oder "Das war Spitze" eben am besten im großzügig bemessenen Originalton. Am meisten Raum gesteht man noch dem stilprägend schnoddrigen 60s "Fummler" Werner Enke zu. Doch statt dessen ironischem "Es wird böse enden" wählt Autor Eric Pfeil eine spontane Eingebung der Synchron-Ikone Rainer Brandt aus "Die Zwei" als Headline und Rausschmeißer: "Sleep well in your Bettgestell".

    Bettina Wulff & Nicole Maibaum - Jenseits Des Protokolls Hörgesellschaft / Sony

    "Ich habe ein pragmatisches Verhältnis zur BILD-Zeitung." Solch schmerzfreie Statements überraschen nach dem medialen Shitstorm der letzten Monate für C. & B. Wulff schon. Schilderungen über gemeinsame Essen mit Chefred. Diekmann & Partnerin und die wuchtige Auf- und Ab-Fahrt im Döpfner-Fahrstuhl wecken im Verlauf des (von Sprecherin Irina Scholz gelesenen) Hörbuchs von "Jenseits des Protokolls" noch am ehesten Interesse - im Gegensatz zu Interna über Großburgwedel und Körnersches Vorleben. Für eine angesichts übler Verleumdungen diverser Neider legitime Gegendarstellung kann man Verständnis haben, doch das laut Verlags-Waschzettel und Hörbuch-Rückseite "überaus offene Werk", das BW hier mit ihrer Ferres-Ghostwriterin Nicole Maibaum fabriziert hat, soll wohl vor allem bei BILD-Lesern Kasse machen - man verdient einander und miteinander - ein Kreis schließt sich. "Mehrwert" der Hörbuch-Fassung: ein "exklusives" Interview ganz am Ende, das Neugierigen doch noch die Original-Stimme der Autorin liefert.
     

















     
     
     Axel Hacke - Oberst von Huhn bittet zu Tisch
     
     Hörkunst bei Kunstmann
     
      TIPP
     
     
    Einen wilden Tusch mit Tisch- und Küchengerät! Es gibt Speisedeutsch-Poesie mit Axel Hacke. Wenn man die launige Präsentation aus dem neuen (Hör-)Buch des Autoren bei der kürzlichen Einweihung der neuen Räumlichkeiten des Kunstmann-Verlages zum Maßstab nimmt, steht ein neuer Publikumsrenner ins Haus. Feng Shui vom Schwein und andere Verwandlungen der deutschen Sprache in phantastische Gerichte werden gegeben, wenn "Oberst von Huhn sich drastisch in einer Weißweinsauce ausbreitet" und zu Tisch bittet. Chefkoch Hacke richtet dabei einen absurden Wortauflauf an - mittels von treuen Kolumnen-Lesern aus dem Ausland eingesendeten, mehr oder weniger deutschsprachigen Speisekarten. Korrekt zubereiter Genitiv (in Deutschland kaum noch zu bekommen), Soufflé von Verben, pochierte Präpositionen, geröstete Substantive -mit etwas Fantasie entstehen da köstlich-komische Wortgerichte für den Sprach-Gourmet, der sich dafür sogar mit Hackes gewöhnungsbedürftigem Lesestil aussöhnen mag. Darauf ein Vitello Tornado. www.kunstmann.de

    Ulrich Ladurner - Was heisst hier alt!
    Hörkunst bei Kunstmann

    Vor dem Hintergrund der allmählich in die Jahre kommenden geburtenstarken Jahrgänge werden Plädoyers für eine veränderte Einstellung zum Alter wieder eher gehört - hier ganz konkret im Wortsinn, denn: Keine Zukunft ohne Senioren, meint Autor Ulrich Ladurner, geb. 1962. Ladurner arbeitet seit 1999 als Auslandsredakteur der ZEIT, in deren Auftrag er aus dem Irak und Iran, aus Afghanistan und Pakistan berichtet. Hier nun fragt er sich: Alter? Was ist das überhaupt? Um die Frage zu beantworten, wird zu alten Menschen in Tansania, Indonesien, Peru oder Flensburg gereist. Neben deren Kommentaren bekommt man es mit weisen Worten von (Alt-)Politiker(inne)n wie Rita Süssmuth, Heide Simonis, Henning Scherf oder der überpräsenten Theologin Margot Käßmann zu tun. Dazwischen trägt Hannelore Hoger Märchen vor - ein bißchen viel des Guten. Meinten z.B. die Eltern des Autoren und meinten nicht nur die 150 Minuten Spielzeit. www.kunstmann.de


    Heinz Rudolf Kunze & Räuberzivil - Hier Rein - Da Raus Rakete Medien

    Aufgrund des hohen Wortanteils an Heinz Rudolf Kunzes aktuellem Doppelalbum ist "Hier Rein - Da Raus" hier bei den Audiobooks gelandet - neben 21 Liedern - untermalt von Räuberzivil alias Hajo Hoffmann (Geige/Mandoline), Peter Pichl (Bass), & Wolfgang Stute(Gitarre) - gibt es auf der zweiten CD (und mutmaßlich auf der dritten LP der parallel veröffentlichten Vinylfassung) immerhin 13 teilweise musikalisch untermalte Sprechtexte. Die reichen von der absurden Mix-Phrasen-"Rede an die Nasen" über den mit Räuberzivil intonierten Reihum-Chant "Redefreiheit" bis hin zu Gotteslästerlichem wie "Putzfrau Jesus" - definitiv nicht p.c. Schon auf Kunzes Songs kann sich mancher keinen Reim machen - und auf diese Texte? "Die Worte", gibt sich sogar der Waschzettel ratlos, "lassen viel zu."


    Erwin mit der Tröte - Ein Hörstück
    V.A. - CMO Hörbuch / Caracalla Medien

    "Erwins Nasentröte klang strahlender als eine Trompete, lebendiger als eine Klarinette... und sinnlicher als ein Saxofon." Nach Volker Kriegels fantasievoller Erzählung über den musikalischen Nasenbär Erwin, die berits in Buch- und Hörspielfassung vorlag, ist nun in Zusammenarbeit mit der NDR Bigband unter der Leitung von Rainer Tempel (und nach einer Idee von Nils Landgren) auch ein jazziges Hörstück entstanden, das gerade auf dem Festival Euroklassik in Zweibrücken aufgeführt wurde. Die Story borgt sich Tierstimmenforscher Professor Higgins aus "My Fair Lady" aus, der zum Musik-Manager mutiert und Erwin unter Vertrag nimmt. So kommt ein Nasenbär in diei der Mailänder Scala. Für kleine und nicht mehr ganz so kleine Sansisamba-Fans.


    Die Abenteuer des Sherlock Holmes
    Hörverlag

    Noch einmal Oliver Kalkofe als Erzähler. Hier nimmt er sich der Hörverlag-Neuauflage einiger Arthur Conan Dolye Stories um den berühmtesten Detektivs aller Zeiten an. Exemplarisch sei hier auf die ungekürzte Lesung der beiden Geschichten "Ein Skandal in Böhmen" und "Die Liga der Rotschöpfe" hingewiesen. Zunächst gilt es, die folgenschwere Erpressung des böhmischen Kronprinzen zu verhindern. Dann beschäftigt sich Holmes mit Unterstützung von Dr. Watson natürlich, aus dessen Sicht erzählt wird, mit einem Club, der ausschließlich Rothaarige anheuert, um vier Stunden pro Tag Artikel der Encyclopædia Britannica abzuschreiben. Kalkofe und Holmes-Fans bleiben dran.


    Paul Temple Jubiläums-Kult-Edition
    Hörverlag

    Zum 100. Geburtstag von Krimi-Schriftsteller & BBC-Hörspiel-Autor Francis Durbridge am 25. November wird den einst aufwändig inszenierten 50er und 60er Jahre Kult-Radio-Hörspielen um den in Scotland-Yard-Atmosphäre und gediegenem britischen Ambiente ermittelnden Paul Temple (gesprochen von René Deltgen) ein besonders schmucker Papp-Schuber in leichtem Überformat spendiert. Auf die 3 Cds in Vinyl-Optik gehen im Mp3-Format immerhin 1263 amüsante Hörspielminuten voller Straßenfeger-Verwicklungen: die Fälle Alex, Curzon, Genf, Gilbert und Lawrence nämlich.
     

































    MP3-BOX-TIPP

     
     
     Previous Issue: 8/9 - 2012 © cinesoundz 2012

    * soundtrack * crossover * pop/rock * catalog * jazz * electro * world * audiobook *

    * Cover-Book-Special * Soundsystem-Special *